Teams in der Presse

2017

• 18.09.2017 AYOXXA setzt mit dem Launch des LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kits neue Impulse...

AYOXXA setzt mit dem Launch des LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kits neue Impulse für die Erforschung der Biologie von Th17-Zellen



• Das LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit besteht aus hoch spezifischen Komponenten zur quantitativen Analyse von biologischen Th17-Markern in Flüssigkeiten

• Das Kit beinhaltet die wichtigsten Th17-assoziierten Zytokine, die bei Autoimmunerkrankungen und immunvermittelten Krankheiten sowie bei Asthma, Allergien, Krebs, der mikrobiellen Abwehr und bei Transplantationen eine Rolle spielen

• Der Launch ist ein weiterer wichtiger Schritt, AYOXXAs LUNARISTM System als Technologie der Wahl für die skalierbare Beads-on-a-chip Multiplex-Proteinanalyse für maximale Datenmengen aus kleinsten Probenvolumina zu etablieren

• Das LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit ist ab September 2017 erhältlich
Köln, 18. September 2017 - AYOXXA Biosystems GmbH, ein international tätiges Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Multiplex-Protein-Anaylsetechnologien fokussiert, die die translationale Forschung in akademischen und klinischen Laboren ermöglichen, gab heute die Einführung des LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kits bekannt. Mit diesem Kit, das für die Anwendung auf AYOXXAs innovativem Multiplex-Proteinanalysesystem LUNARISTM optimiert ist, erweitert das Unternehmen seinen Katalog von Immunassays.
"Unser wichtigstes Ziel ist es, Technologien anzubieten, die der translationalen Forschung neue Impulse geben. Bei der Erweiterung unseres Portfiolios von Multiplex-Paneln geben uns unsere Kunden, die auf der Suche nach richtungsweisenden Verfahren für eine genaue und präzise quantitative Proteinanalyse sind, wichtige Anregungen", sagte Rodney Turner, CEO von AYOXXA. "Das LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit ist das neueste krankheitsbezogene Panel in unserem wachsenden Portfolio. Es erlaubt die simultane Analyse einer Reihe von Th17-assoziierten Zytokinen in sehr kleinen Proben und unterstützt damit gezielt Forscher, die die Biologie der Th17-vermittelten Immunreaktionen an Mausmodellen studieren. Wir sind zuversichtlich, dass dieses Kit und ähnliche Produkte aus unserer Pipeline es Wissenschaftlern ermöglichen, neuartige Behandlungen für Th17-vermittelte Erkrankungen zu entwickeln."
Das neue LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit besteht aus einem Panel hoch spezifischer Antikörper-Paare gegen CCL20, IFN-γ, IL-1β, IL-4, IL-6, IL-10, IL-17A, IL-17E, IL-17F, IL-21, IL-23 und TGF-β1. Diese Zytokine sind an der Regulierung der Differenzierung von Th17-Zellen und ihrer Effektorfunktionen bei unterschiedlichen Erkrankungen, wie Autoimmunreaktionen und immunvermittelten Krankheiten sowie bei Asthma, Allergien, Krebs, der mikrobiellen Abwehr und bei Transplantationen beteiligt.
Der neue Test zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass man mit ihm die aktive Form des Wachstumsfaktors TGF-β1 ("Transforming Growh Factor beta1) messen kann, was die meisten vergleichbaren Assays nicht leisten. Das Fehlen oder Vorhandensein von TGF-β1 in Kombination mit anderen Zytokinen wie IL-1β, IL-6 oder IL-23, die mit diesem Assay ebenfalls abgedeckt werden, reguliert die Differenzierung von Th17-Zellen und ist daher für die finale Ausprägung der Immunantwort (schützend oder schädigend) relevant.
Das LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit ist für die Anwendung auf AYOXXAs proprietärem System für die Multiplex-Proteinanalyse LUNARISTM optimiert. Die automatisierte Plattform kann leicht in wissenschaftliche oder klinische Labor-Routineabläufe integriert werden und wurde so konzipiert, dass sie einen einfachen und standardisierten Arbeitsablauf von der Probe bis zum Ergebnis gewährleistet. Das System vereint die Routine in der Anwendung eines Immunassays mit einem bisher unerreicht niedrigem benötigtem Probenvolumen, einer Skalierbarkeit für Niedrig- bis Hochdurchsatzanwendungen sowie einer erstklassigen Datenqualität. Zu den Komponenten des Systems gehören ein LUNARISTM Fluoreszenz-Reader und eine automatisierte Best-in-Class-Analysesoftware für die bildbasierte,100%-tige Auslesung aller Beads eines Reaktionsansatzes.
LUNARISTM Assays sind als klassische Sandwich-Immunassays mit fluorezenzbasierter Auswertung aufgebaut. Die BioChips werden sehr sorgfältig durch den Einsatz qualitativ hochwertiger Antikörper-Paare optimiert, um Multiplex-Formate mit höchster Testsensitivität und -spezifität und minimalen Kreuzreaktionen zu gewährleisten. Aufgrund des innovativen BioChip-Formats und -Aufbaus können LUNARISTM-Assays mit Probenvolumina von nur drei Mikrolitern durchgeführt werden, was 1/10 des von vergleichbaren Multiplex-Technologien geforderten Volumens entspricht. Diese geringe Mindestmenge ermöglicht die Multiplex-Proteinanalyse aus wertvollen und begrenzt verfügbaren menschlichen und tierischen Proben.
"Die überlegene Datenqualität, der geringe Bedarf an Probenvolumen und die Skalierbarkeit zeichnen LUNARISTM als das System der Wahl für das Screenen und Validieren von Biomarkern aus. AYOXXA hat damit in dem sich dynamisch entwickelnden Feld der Multiplex-Proteinanalyse in den translationalen Wissenschaften deutliche Wettbewerbsvorteile. Das wachsende Portfolio krankheitsbezogener Panels, wie das neue LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit, unterstützt das Verständnis biologischer Vorgänge, die Krankheiten zugrundeliegen. Die in zahlreichen klinischen Partnerschaften evaluierte Zuverlässigkeit des LUNARISTM-Systems ist der Schlüssel für den Transfer von Wissen aus der biologischen Grundlagenforschung in den gesamten Arzneimittelentwicklungsprozess," sagte Wolfgang Kintzel, COO von AYOXXA.
Das neue LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit erweitert das bereits bestehende Portfolio standardisierter Biomarker Kits, zu denen bereits Human- und Mauszytokine-, sowie opthalmologische Panels gehören. Der LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit ist ab September 2017 erhältlich.
Weiterführende Informationen zum LUNARISTM Mouse 12-Plex Th17 Kit finden Sie unter www.ayoxxa.com/newsroom.

Über Th17-Zellen:
Ein Ungleichgewicht zwischen Th17-Zellen und anderen Immunzellen wird mit zahlreichen Erkrankungen, wie etwa Rheumatoider Arthritis, Schuppenflechte oder Multipler Sklerose in Verbindung gebracht. Th17-Zellen können grob in zwei Kategorien aufgeteilt werden: die schützenden Th17-Zellen, die sowohl IL-17A und IL-17F sowie IL-10 ausschütten und die hoch entzündlichen Th17-Zellen, die IL-17A, IL-17F, IL-22 und IFN-γ expremieren. Th17-Zellen, die über TGF-β1 und IL-6 aktiviert werden, fördern die Abwehrfunktion der Schleimhaut, stärken die Barrierefunktion intakten Gewebes und verkürzen die Immunantwort auf Pathogene. Th17-Zellen, die über IL-1β und IL-23-aktiviert werden, sind dagegen für die Entstehung chronischer Gewebeentzündungen bei Infektionen, Granulombildung und Autoimmunreaktionen verantwortlich.

Über AYOXXA:
AYOXXA Biosystems GmbH ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Life Sciences mit Sitz in Köln (Deutschland) sowie Niederlassungen in Boston (USA) und Singapur. AYOXXA ermöglicht es seinen Kunden und Partnern mithilfe ihrer zuverlässigen und optimierten Plattformtechnologien richtungsweisende Erkenntnisse in allen Bereichen der Life Science Forschung zu generieren, die Entwicklung neuartiger Diagnostika sowie innovativer Therapien zu beschleunigen und Erfolge in der "Translational Science" auszubauen.
Mit LUNARISTM, seiner proprietären innovativen Beads-on-a-Chip-Multiplex-Plattform für eine umfassende Proteinanalyse, ebnet das Unternehmen den Weg für die Verwertung von Wissen aus der biologischen Grundlagenforschung zur Unterstützung klinischer Studien sowie des gesamten Arzneimittelentwicklungsprozesses. Mit seinen Vorteilen hinsichtlich Qualität, Flexibilität und Effizienz ermöglicht LUNARISTM eine vollständig skalierbare, quantitative Validierung von menschlichen Biomarkern in kleinsten biologischen Probenvolumen. AYOXXA vermarktet ein wachsendes Portfolio standardisierter, gebrauchsfertiger Panels zur Analyse verschiedener Biomarker mit Fokus auf die biologischen Prozesse von Entzündungen und Immunreaktionen.
www.ayoxxa.com

Kontakt:

Media Kontakte:
AYOXXA Biosystems GmbH MC Services AG
Dr. Marion Lammertz Dr. Solveigh Mähler
Marketing Manager Communications
P: +49 (0) 221 222529 41 +49 (0) 211 529 252 19
E: marion.lammertz@ayoxxa.com
solveigh.maehler@mc-services.eu

facebook
Twitter
YouTube