Phase 2 – Einsendeschluss Konzeptphase

In der zweiten Phase des Wettbewerbs, der Konzeptphase, geht es darum, ihre Geschäftsidee kurz und prägnant zu formulieren. Ein Gesamtumfang von 5-10 Seiten reicht für die Beschreibung Ihres Konzepts völlig aus (s. Teilnehmerhandbuch unter “Downloads”).

Die Wettbewerbsbeiträge können in Deutsch oder Englisch eingereicht werden.

Die Einreichung erfolgt per E-Mail als PDF-Format.
Des Weiteren müssen noch die beiden “Deckblätter zur Einreichung” dazu gefügt werden.

Die Verfasser der 20 besten Geschäftskonzepte werden am 12. März 2018 zu einem mehrtägigen Intensiv-Workshop nach Berlin eingeladen. Die besten zehn Teams werden bei der Konzeptprämierung am 13. März 2018 mit jeweils 1.000 € prämiert.

Neu Science4Life Energy Cup:
Die zwei besten Teams aus dem Bereich Energie erhalten eine Auszeichnung und ein Preisgeld in Höhe von jeweils 1.000 €.

Datum

12.01.2018

Webinar: Einstieg in Patente, Marken und Design

Inhalte:
Es werden die Merkmale, einschließlich der Anmeldeverfahren und Kosten, von Patenten, Marken und Designs vorgestellt. Außerdem erfolgt eine kurze Einführung wo und wie einfache Recherchen in frei zugänglichen Datenbanken durchgeführt werden können.

Agenda:

Referentin:
Dr. Heike Krömker
Patentinformationszentrum Kassel

Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr

Jetzt anmelden

Datum

30.01.2018

Webinar: Wo ist mein Kunde und warum kauft er noch nicht?

In diesem Webinar geht es um Marktanalyse, Marketing und Vertrieb.

Agenda: Uhrzeit:18:00 – 19:00 Uhr

Referentin:
Dr. Merle Fuchs
TechnologieContor

Jetzt anmelden

Datum

07.02.2018

Webinar: Kostengünstige & Robuste Produktion

Scale up, kostengünstige Herstellverfahren, Realisierungsplan, Prozessoptimierung, Design of Experiments, 6-Sigma, Qualität, Robuste Prozesse, Sicherheit- und Substitution, Termintreue, Produktionskosten, Key Performance Indicator

Agenda:

Referent:
Dr. Oliver Schmelz
Merck KGaA, Verfahrensentwicklung

Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr

Jetzt anmelden

Datum

21.02.2018

Phase 2 – Konzept-Workshop

Die 20 besten Teams aus der Konzeptphase werden zur Konzeptprämierung nach Berlin eingeladen und nehmen an einem zweitägigen Intensiv-Workshop teil. Hier geht es darum, das Geschäftskonzept zu verfeinern. Jedem Team steht dazu ein persönlicher Coach mit großer unternehmerischer Erfahrung zur Verfügung. Auf diese Weise kann das Geschäftskonzept noch einmal auf Plausibilität und Realisierungschancen geprüft werden. Die Teams bekommen darüber hinaus viele Tipps für die Ausformulierung der noch für den Businessplan fehlenden Kapitel. Im zweiten Teil des Workshops stehen im Rahmen von Vorträgen juristische Aspekte der Unternehmensgründung und der Bereich Patente und Lizenzen im Mittelpunkt. Anschließend können diese Themen individuell mit den Rechts- und Patentanwälten im Detail diskutiert werden.

Datum

12.03.2018

Konzeptprämierung Science4Life Venture Cup 2017

Auszeichnung der zehn besten Geschäftskonzepte des Science4Life Venture Cup sowie der zwei besten Geschäftskonzepte aus dem Bereich Energie „Science4Life Energy Cup“ in der Hessischen Landesvertretung in Berlin, ab 17:30 Uhr

Datum

13.03.2018

Webinar: “GuV, Bilanzen, Cash Flow: So geben Start-ups ihrer Finanzierung ein Gesicht”

Die Bestandteile von Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), Cash Flow und Bilanzen werden erläutert. Es wird aufgezeigt wie man diese in der Finanzplanung des Businessplans einsetzt. Tipps aus der Praxis helfen dabei.

Agenda: Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr

Referent:
Tobias Kirchhoff
BCNP Consultants

Jetzt anmelden

Datum

20.03.2018

Phase 3 – Einsendeschluss Businessplanphase

In der dritten Phase geht es um die Erstellung eines vollständigen Businessplans (max. 30. Seiten). Weitere Details finden Sie im Teilnehmerhandbuch unter “Downloads”.

Die Wettbewerbsbeiträge können in Deutsch oder Englisch eingereicht werden.

Die Einreichung erfolgt per E-Mail als PDF-Format.
Des Weiteren müssen noch die beiden “Deckblätter zur Einreichung” dazu gefügt werden.

Datum

13.04.2018

Phase 3 – Unternehmer-Workshop

Die fünf bestplatzierten Teams der Businessplanphase werden vor der entscheidenden Jury-Sitzung zu einem dreitägigen Exzellenz-Workshop in den Rheingau eingeladen. Während dieses Workshops wird der Businessplan noch einmal auf Herz und Nieren geprüft und durch erfahrene Branchenexperten mit den Teams diskutiert. Spezifischer fachlicher Input wird durch Rechtsanwälte und Finanz-Investoren geleistet, die sich persönlich mit den Gründerteams auseinandersetzen. Mit individuellen Coachings und Video-Trainings werden die Teammitglieder auf die Präsentation der eigenen Unternehmensidee vor der Experten-Jury des Science4Life Venture Cup vorbereitet.

Während des Unternehmer-Workshops geben darüber hinaus ehemalige Gewinner des Science4Life Venture Cup ihre Erfahrung als Jungunternehmer an die aktuellen Teilnehmer weiter. Nicht selten werden bereits hier wichtige Weichen für die Zukunft gestellt und zukünftige Geschäftskontakte geknüpft.

14.06.18 Anreise und Welcome
15.-17.06.18 Workshop
18.06.18 Präsentation der Geschäftsidee vor der Science4Life-Jury und Entscheidung über die Reihenfolge der Plätze 1-5

Datum

14.06.2018

Abschlussprämierung Science4Life Venture Cup 2018

Auszeichnung der zehn besten Businesspläne des Science4Life Venture Cup sowie Verleihung des Science4Life Energy Cup für den besten Businessplan aus dem Bereich Energie

Science4Life Venture Cup:

Platz 1: 25.000 Euro
Platz 2: 10.000 Euro
Platz 3: 5.000 Euro
Platz 4: 3.000 Euro
Platz 5: 3.000 Euro
Plätze 6. – 10.: je 2.000 Euro

Science4Life Energy Cup:
Der Gewinner erhält 10.000 Euro Preisgeld

Anmeldung erforderlich!

Datum

18.06.2018

noch

Tage bis zum Einsendeschluss der

Konzeptphase