Das sind die Gewinner des Science4Life TechSLAM

18. Mai 2022

Alle Themen
TechSLAM

20 Start-ups haben jeweils nur drei Minuten Zeit, ihre Geschäftsidee so unterhaltsam und verständlich wie möglich zu präsentieren – das ist der Science4Life TechSLAM. Auch in diesem Jahr votete das Publikum für ihre Favoriten in vier Kategorien. Über den Sieg und Preisgeld in Höhe von 500 € freuen sich HBOX Therapies, Cell2Green, Zählerfreunde und medicalvalues.

Einfache Regeln für den Pitch komplizierter High-Tech-Geschäftsmodelle – beim Science4Life TechSLAM ging es für unsere 20 Start-ups darum, ihre Idee vor einem großen Publikum zu präsentieren. Die Rahmenbedingungen: 3 Minuten Zeit pro Pitch, das Publikum votet für seinen Favoriten in vier Kategorien und legt seinen Fokus auf Verständlichkeit, Unterhaltungswert und Bedarf. 

Per Livestream konnte die Publikumsjury aus Unternehmen, Investoren, Start-ups und allen Interessierten der Gründerszene die Pitches am Dienstagabend in den Kategorien Medtech, Analytics & Bioeconomy, Energie und Pharma & Diagnostik mitverfolgen. Natürlich boten die teilnehmenden Teams auch in diesem Jahr wieder jede Menge Unterhaltung und ließen auch die Kreativität nicht zu kurz kommen. Das Team von Innoshine schauspielerte sich beispielsweise mit viel Talent und einer wichtigen Message in die Herzen der Zuschauer, während LOVR das Publikum mit in sein Labor nahm und nebenbei mit einem tollen Outfitwechsel die Aufmerksamkeit sicher hatte. medicalvalues band mit viel Humor jede Menge visuelle Metaphern ein, um zu erklären, warum Künstliche Intelligenz in der medizinischen Diagnostik so wichtig ist. 

Diese Teams überzeugten das Publikum

In der Kategorie Medtech überzeugte HBOX Therapies anhand von Fortpflanzungs-Muffeln, Fleischkonsum, Vulkanausbruch und Feuer, warum die Neandertaler mit ihrer Lösung für die Sauerstoffversorgung nicht ausgestorben wären. Cell2Green entschied die Kategorie Analytics & Bioeconomy für sich und zeigte, wie stark die Auswirkungen der Verschmutzung durch nicht recyclebares Plastik ist und wie ihre biologisch abbaubare Lösung dabei helfen kann. Unter den Energie-Start-ups gewann Zählerfreunde mit ihrer einfachen und verständlichen Darstellung der Plattform für intelligente Stromzähler. In der Kategorie Pharma & Diagnostik gab das Publikum den Sieg an medicalvalues, die anschaulich in der Sauna, auf dem Liegestuhl und beim Sprung in den Pool zeigen, wie sie die medizinische Diagnostik mit Künstlicher Intelligenz verbessern.

Die TechWEEK läuft noch bis zum 20. Mai 2022 – jetzt für die Workshops registrieren!

Mit dem Science4Life TechSLAM ist die TechWEEK noch nicht beendet. Am Donnerstag, 19. Mai 2022 und Freitag, 20. Mai 2022 finden fünf interaktive Workshops statt. Im Workshop “DOs und DONTs bei Kooperationen von Start-ups mit Konzernen und Mittelstand” führt Dr. Jörg Traub durch eine Diskussion mit sechs Experten und zeigt, was Start-ups bei Kooperationen beachten sollen. Parallel läuft der Workshop zu Green Start-ups. Hier finden sich vier Experten unter der Leitung von Julia Woth zusammen, um zu klären, wie Start-ups für eine grünere Zukunft unterstützt werden können. Im Workshop “Das perfekte Team: Mitgründer finden und erfolgreich wachsen” gibt Jana Hollmann Einblicke, wie man als Team gemeinsam wächst und bei “War for IT talent” verrät Manuel Wesch seine Top-Tipps für das Recruiting von IT-Talenten. Am Freitag dreht sich dann alles um Kommunikation und Carina Goldschmid zeigt, wie Start-ups sich Aufmerksamkeit bei ihrer Zielgruppe verschaffen. 

Die kostenlose Anmeldung zu den Workshops ist nach wie vor ganz einfach möglich. Hierzu können sich alle Interessierten kostenlos unter https://app.science4life.de/registertech registrieren.

Beitrag teilen

Ähnliche Artikel

28.05.2024

Artikel lesen

Verkehrswende 2.0: Wie innovative Infrastruktur und nachhaltige Technologien unsere Mobilität revolutionieren

E-Autos sind seit Jahren dauerpräsent – in Diskussionen, Regularien und der Berichterstattung. Schließlich sind sie einer der wichtigsten Pfeiler der...

Alle Themen
Alumni
Experten

29.04.2024

Artikel lesen

Warum Start-ups eine ESG Strategie brauchen

Investoren sind zunehmend zurückhaltend, in Start-ups zu investieren, die keine klaren ESG-Ziele definieren. Kein Wunder, schließlich ist Nachhaltigkeit nicht nur...

Alle Themen
Experten

26.03.2024

Artikel lesen

Das ist die Businessplanphase von Science4Life

Aus Ideen entstehen Unternehmen – bei unserem Science4Life Venture Cup und Science4Life Energy Cup unterstützen wir Gründer dabei, ihre Geschäftsidee zu...

Alle Themen
Businessplanphase

Immer informiert bleiben: